Jenifer

Dating-Sites, die zur Ehe führen
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Mein Alter:
  • 42

Über

Eltern folgen Youtube Facebook Instagram Pinterest. Datenschutz Impressum Über uns AGB Datenschutz-Einstellungen Werbung Teilnahmebedingungen Topthemen Kundenservice Partnerlinks. Forum Entwicklung und Erziehung Sauber werden tochter möchte wieder windeln. Ergebnis 1 bis 6 von 6.

Beschreibung

Angemeldet bleiben? Dann kamen irgendwann meine kleinen Geschwister, bei denen habe ich Windeln geklaut.

Wie kann ich meine eltern dazu überzeugen wieder windeln zu tragen?

Ich war als Baby mit dem ersten Lebensjahr trocken weil mich meien Oma bei der ich aufgewachsen bin immer aufs klo gezwungen hat. Ich hab mich mit 12 Jahren gewickelt wohlgefühlt und hab es immer wieder gemacht. Sie geht heute noch an meine Privatsachen. Hab dann sogar vergessen das ich die anhatte und bin gewickelt mit 8 Jahren zum Aldi mitgekommen.

Windeln habe ich nie bekommen.

Abschied von der unterhose!! wir kaufen wieder windeln!

Finde ich klasse. Manchmal habe ich sie aus der Hose herausschauen lassen und mich ans Fenster gesetzt. Naja mir haben die Windeln also schon immer wieder gefehlt. Themen-Optionen Druckbare Version zeigen Thema weiterempfehlen… Thema durchsuchen. Jetzt erlebe ich das richtig nach, lieber Windeln als nasses Bett oder Kleidung.

Letzte Gehe zu Seite: Ergebnis 1 bis 20 von Thema: Wie seid ihr dazugekommen, wieder Windeln zu tragen? Ich wusste nicht das es Probepackungen gab und hätte auch nicht unbedingt erwartet welche zu bekommen. Wie seid ihr dazugekommen, wieder Windeln zu tragen? Ich hab ihr alles erzählt.

Nur eine nasse Pampers ist eine richtige Pampers. Naja ich kann ja nicht immer Baby sein denn ich habe ja eine Freundin und dann gibt es noch Arbeit und noch so einige andere sachen. Aber auch dieses Thema ist oft beschrieben worden, die jungen Leute können ja mal die Suchfunktion erwenden, wenn sie möchten. Hoffe jetzt das ich nicht zu viel geschrieben habe. Da ich meine mutter nie Kennengelernt habe und keinen Kontakt zu meinem Vater hatte und ich nicht wusste das ich geschwister habe, hab ich mich in Windeln Wohlgefühlt.

Naja, bis ich dann mal von meiner Mutter erwischt worden bin. Ich hab es gehasst mich verstellen zu müssen und erwachsen zu werden. Wie seid ihr auf die Idee gekommen, wieder Windeln zu benutzen? Es gab einen riesen stress.

Windel tragen? 👶

Während der Pubertät hörte das Bettnässen langsam auf, aber zu dem "Windelgefühl" kam nun die Sexualität hinzu. Ein überwältigendes Gefühl.

Erholung von Alkoholikern datieren sich gegenseitig

Ich fand es dann bald sehr aufregend mir selber Tücher mit Plastikfolien die gab es damals schon umzubinden. Jedenfalls bekamen wir welche und mit hat es damals auf Anhieb gefallen meinem Mitbewohner in gewisserweise auch.

können metamorphe Felsen für radiometrische Datierung verwendet werden

Zitieren Original Poster. Wenn ich sturmfrei habe, kaufe ich mir manchmal n pack. Ich habe sehr lange ins Bett gemacht bis 15 und bekam bis ich 11 war jeden Abend eine Gummihose mit Flockenwindeleinlagen umgeknöpft.

Malaysia Top-Dating-Apps

Kuckuck, ich kann mich nicht mehr richtig erinnern, es ist zu lange her Und der Mann im Frack ist ja nun leider auch nicht mehr da Ich kann mich aber ganz dunkel an das zweite Drittel des letzten Jahrhunderts erinnern, ich glaube man verwendete Stofftücher um mich zu wickeln. Ich hab meine Prüfungsangst unter kontrolle bekommen. Erweiterte Suche. Naja irgendwann hat das Baettnaessen dann aufgehoert.

Hab auch verdammt früh sprechen gelernt. Als meine Oma mir gesagt hat, dass ich Windeln tragen muss, wenn ich nocheinmal ins Bett mache, habe ich gaanz doll Angst gehabt. BlueDreams Profil Beiträge anzeigen Artikel anzeigen. Da ich bei den Eltern wohne, kann ich kaum Windeln tragen.

Sie kam auf einmal Nachts in mein Zimmer und hat dann gesehen, dass ich ne Pampers anhatte. Aber jetzt kann ich mich bei meiner Freundin voll entfalten.

Dating-ID-Abzeichen.

Ich hatte dann die Idee, Pampers von Zuhause mitzubringen, die wir noch übrig hatten. So wie in der Antike! Kalender Testberichte Spenden Erweiterte Suche.

Lea (8) pinkelt nur noch im Garten: Wieso will sie nicht auf´s Klo? - Die Familienhelfer - SAT.1

Meine Leidenschaft für die Windeln erkläre ich mir in der ständigen Peinlichkeit, die durch das Tragen verursacht wurde. Es hat mir wohl behagt. Daraufhin hat sie alle Windeln, die wir noch hatten aus dem Haus entfernt :- Dann war eine ganze Zeit lang Pause. Also bei mir hat es früh und ein bisschen verzweifelt angefangen. Der Anfang vom Konsum der Superdroge: Windel. Und dagegen ist ein Urlaub nichts. Also mit 8 Jahren habe ich dann von der kleinen Nachbarstochter eine Windel genommen und die Mutter wusste davon und hat mich einfach machen lassen weil sie es einfach nicht schlimm fand.

Mit 11 bin ich ins heim gekommen. Und das ist das, was das Windeltragen für mich besonders macht. Ausserdem war ich lange Zeit Bettnaesser.

Mit 10 jahren noch windeln tragen: was sie übers bettnässen bei schulkindern wissen sollten

Bis heute kommt dieses alte Windelgefühl hin und wieder mal hoch. Meine noten in der schule wurden besser, ich bin so auch ruhiger durch meine Ausbildung gekommen. Lg Andy.

Schnee-Art Pflug-Anschluss

Ab den Lebensjahr habe ich mir dann zum ersten Mal Windeln gekauft. Ich hatte halt nie eine Familie und mit 12 Jahren hab ich das mit den Windeln nochmal Probiert.

Aber heimlich habe ich mich ein bischen geaergert, dass ich so Angst hatte, weil ich Windeln ja toll fand. Ich fand Windeln schon als Kleinkind toll und habe mir früher immer heimlich welche angezogen. WSvenH Profil Beiträge anzeigen Artikel anzeigen. Aber schon irgendwie crazy, ich erinnere mich, dass ich in der windellosen Zeit sogar öfter von Windeln geträumt habe. Registrieren Hilfe. Es fällt mir echt schwer über meine vergangenheit zu reden. Als ich mit 17 meine eigene Wohnung hatte, bin ich erstmal in die Apotheke und habe mir ne Packung Attends und ne Packung Molicare Super Plus geholt Nach reichlicher Internetrecherche.

Soegesehen ein Blick in die vergangenheit. MickeyMouse Profil Beiträge anzeigen Artikel anzeigen.

Hatten einen windelraum für die Bettnässer im Heim Ich hab mich so geborgen gefühlt und behütet und es tat mir gut. Als 3-Jaehriger wollte ich immer das grosse Geschaeft in die Windel machen. Da bekomnmt man einige Infos über die letzte Generation. Wenn ich meine ruhe haben will nervt sie mich bis ich in die luft gehe. Ich hab damals schnon nie meine Privatsphäre gehabt weil ich von meiner Oma immer Kontrolliert wurde. Danach sind wir immer bei uns in der Stadt nach Probierpackungen fragen gegangen und so habe ich es die ganze Zeit über immer gehalten Damals habe ich gedachte ich wäre mit der Einzige, dem so etwas gefällt.

Ich hab mir gewickelt immer vorgestellt wie es sein könnte wenn meine Mutter mich in den schlaf wiegt und mir etwas vorsingt und mich streichelt und mich liebevoll wickelt. Um das besser zu verkraften hat sich möglicherweise als "Notreaktion" dieses angenehmes Gefühl eingestellt, ein Ziehen im Unterleib, Herzklopfen und ein warmes Prickeln im ganzen Körper. Ich wurde dann von meiner Oma erwischt und naja. Schon mit 6 Jahren fand ich es spannend, mir manchmal heimlich nachmittags meine Windel umzumachen.

Pilot-Dating-Site.

Allerdings passten die nicht mehr wirlich im Alter von 12, 13 nicht verwunderlich und dann kam die Idee auf, in der Apotheke zu fragen. Konnte mit Einem jahr und 6 monaten fast fliessend sprechen.

Top Nutzer

Sandie

Wir haben konsequent die Windel weggelassen und in der Tat es wurde besser, sehr viel besser sogar und hin und wieder hatten wir dann auch einen Tag ohne Unfall zu verzeichnen
Mehr

Constantia

Kommentare autorenew.
Mehr

Marcia

Felix verstand sich selbst nicht ganz in diesem Punkt, doch jedes Mal, wenn darüber nachdachte, kreisten seine Gedanken nur darum, dass er sich einfach besser fühlen würde, besser schlafen könnte und überhaupt glücklicher wäre, wenn ihm der Wunsch erfüllt würde, nachts im Bett wieder Windeln tragen zu dürfen.
Mehr

Josepha

Ich mag wider Windeln tragen wenn ich zu Hause bin doch meine Eltern sind der Meinung, dass Windeln nur etwas für Kleinkinder und Babys sind.
Mehr